Klavier

Das Klavier wird auch Pianoforte oder Fortepiano genannt. Kurz heißt das Klavier auch "Piano". Das Instrument gehört hinsichtlich der Spielweise zur Gruppe der Tasteninstrumente, jedoch hinsichtlich der Tonerzeugung auch zur Gruppe der Saiteninstrumente und Schlaginstrumente. Die Funktionsweise: von der Klaviatur (Tastatur) aus werden über eine spezielle Mechanik Hämmer bewegt, die Saiten anschlagen und wieder zurückprallen. Gleichzeitig lösen sich Dämpfer von den Saiten und bleiben angehoben, bis die jeweiligen Tasten losgelassen werden. Beim Spielen kann der Klang von zwei oder drei Pedalen beeinflusst werden. Die musikhistorischen Vorläufer des Klaviers sind unter anderem das Cembalo, das Clavichord und andere diverse Variationen von Tasteninstrumenten.

Klavierunterricht in Ihrer Stadt